Master Accelerator

Coaching Unicorns

Master Accelerator Logo

Master Accelerator ist German Entrepreneurships neues Programm für frühphasige Startups und motivierte Gründungsteams von den Köpfen hinter dem LMU Entrepreneurship Center. Dank 15 Jahren Erfahrung und einem internationalen Netzwerk aus Mentoren, Experten und Investoren schafft ihr mit uns ein solides Fundament für euren Erfolg. Master Accelerator ist nicht nur ein Name: Lernt von echten Meistern der Startup-Branche aus German Entrepreneurships Kosmos wie Celonis, Flixbus, Foodora, Kaia Health und Sharecare!

WAS WIR BIETEN

Master

Unicorn-Gründer teilen Erfolgsgeheimnisse

Coaching

Individuell und
in Teams

Ökosystem

Werde Teil unseres globalen Netzwerk aus Investoren, Startups & Experten

Master Accelerator Co-working Space Icon

Startpunkt

Weiterführende Programme für jede Unternehmensphase

Co-Working Space

Arbeitsmöglichkeit in unserem Münchner Büro

IHR SEID STARTKLAR WENN IHR…

$

ein frühphasiges Startup oder ein motiviertes Gründungsteam mit einer Idee seid.

$

ein aussagekräftiges Pitchdeck habt.

$

mit uns über 6 Monate zusammen arbeiten wollt.

MIT DEN GRÜNDERN VON

Logo celonis
Logo Flixbus
Logo foodora
Logo kaia health
Logo sharecare

FAQ

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Die Bewerbungsdeadline für den Programmstart im Januar 2022 ist der 28. November 2021. Anschließend wird eine Auswahl der Startups für eine (virtuelle) Pitchrunde eingeladen, die voraussichtlich am 9. und 10. Dezember 2021 stattfindet. Mitte Januar startet dann für 10 – 15 Startups das ca. sechs Monate dauernde Programm.

Aus welchen Branchen werden Startups in den Master Accelerator aufgenommen?

Skalierbare Ideen aus allen Branchen sind herzlich willkommen. Wir haben keinen Branchenfokus.

Welche Unterlagen werden für eine Bewerbung benötigt?

Für die Bewerbung fordern wir ein aussagekräftiges Pitchdeck über das Startup. Dieses sollte Folgendes beinhalten: Problem, Lösung, Geschäftsmodell, Alleinstellungsmerkmal, Wettbewerber, Markt, Status Quo, Finanzplanung und Ausblick. Darüber hinaus möchten wir das Team (auch Background des Teams) hinter deinem Startup kennenlernen und über die Motivation erfahren, warum dein Startup in den Master Accelerator aufgenommen werden sollte. Die Präsentation sollte maximal 15-20 Folien umfassen.

Was sind die Benefits des Master Accelerators?

Wir bieten in unserem Büro auf dem „Campus der Ideen“ in der Balanstraße einen ansprechenden Co-Working Space in einem innovativen Umfeld. Des Weiteren gibt es über einen Zeitraum von 6 Monaten regelmäßig stattfindende Expertenworkshops zu relevanten Gründungsthemen, individuelle Coachings, Mentormatchmaking sowie Master Classes von GründerInnen namhafter Startups wie Flixbus und Celonis. Darüber hinaus kannst du dir von unseren Partnern Informationen zu wichtigen Themen wie Rechtsformen, Finanzierungsformen und Steuern holen und Hands-on Knowledge erhalten. Wir verbinden dich außerdem mit verschiedenen Investoren und Experten. Bei unseren Demo Days hast du die Möglichkeit, dein Startup einem breiten Publikum vorzustellen.

In welcher Gründungsphase muss ich mich mit meinem Startup befinden, um mich bewerben zu können?

Unser Accelerator richtet sich an frühphasige Startups mit einem Team, das eine genaue Vorstellung von ihrem skalierbaren Geschäftsmodell hat. Es ist kein Muss aber generell von Vorteil, bereits einen Prototyp oder erste Traction vorweisen zu können. Ein ausgefeiltes Konzept zu den oben genannten Punkten ist ausreichend für eine Bewerbung (siehe: „Welche Unterlagen werden für eine Bewerbung benötigt?“).

Welche Programmsprache hat der Master Accelerator?

Der Master Accelerator ist grundsätzlich ein deutschsprachiges Programm, teilweise werden aber auch Sessions auf Englisch angeboten.

Wie hoch sind die Kosten für den Accelerator? Nimmt der Master Accelerator Anteile?

Das Master Accelerator Programm ist kostenfrei und es werden auch keine Anteile von Startups genommen.